Assistent Accounting (w/m/d)

Du lernst gerne dazu und hast Spaß daran, eine Lösung für neue Herausforderungen zu finden? Dann werde Teil unseres Atlassian Beratungsteams.

System Architect (w/m/d)

Dir kribbeln die Finger bei den Stichworten Hochverfügbarkeit, Zero Downtime, System Management, Monitoring, Cloud Orchestration, Microservices, Reactive Programming..

Werkstudent Technical Consulting (w/m/d)

Du lernst schnell neue Tools und möchtest Dein Profil für den Berufseinstieg stärken? Dann solltest Du uns Deine Bewerbung schicken!

Business Consultant (w/m/d)

Du interessierst dich für den Berufsstart im Beratungsumfeld mit einem starken Team im Rücken? Dann komm zu uns in anarcon-Team als (Junior) Business Consultant!

IT / Technology Consultant (w/m/d)

Dir kribbeln die Finger bei aktuellen Technologien wie z.B. Ansible, Docker, OpenStack/AWS/Azure, Atlassian, Selenium, Groovy, Python, git, ElasticSearch, Kibana, Influxdb, Grafana, Prometheus? Schau mal rein!

Servus Server! Atlassian kündet Ende der Server-Produkte an

Atlassian hat angekündigt, dass ab dem Februar 2021 keine Serverlizenzen mehr verkauft werden und die Preise der Data-Center-Lizenzen angepasst werden. Up- und Downgrades sind ab Februar 2022 nicht mehr möglich. Ab dem Februar 2024 wird dann auch der Support für Server-Instanzen eingestellt. Bereits vorhandene Lizenzen können bis 2024 genutzt werden. Wir stehen Ihnen als Atlassian Platinum Solution Partner jederzeit zur Seite und sind über unser neues Kundenportal noch besser erreichbar.

 

Server News:

Bevorstehende Änderungen an Server-Produkten. 

Am 2. Februar 2021 Pacific Time (PT) treten die folgenden Änderungen in Kraft:

  • Ende des Verkaufs neuer Serverlizenzen: Sie können kein neues Serverprodukt mehr kaufen oder ein Angebot für ein neues Serverprodukt anfordern.
  • Aktualisierungen der Serverpreise: Wir werden neue Preise für Server-Erneuerungen und -Upgrades einführen.

Am 2. Februar 2024 PT tritt die folgende Änderung in Kraft:

  • Ende des Supports für alle Server-Produkte: Das bedeutet, dass Support und Fehlerbehebungen für Ihre Serverprodukte nicht mehr verfügbar sein werden.

Um einen reibungslosen Übergang zu erleichtern, bietet Atlassian drei Jahre lang Support und Wartung für Ihre Serverprodukte an und gewährt berechtigten Kunden Treuerabatte für ein Upgrade auf unsere Cloud- oder Data-Center-Produkte zu einem niedrigeren Preis. Für diejenigen, die bereit sind, die Cloud zu erkunden, wurde das Atlassian Migration Program (AMP) entwickelt, das Ihnen Schritt-für-Schritt-Anleitungen, kostenlose Migrationstools, ein dediziertes Migrations-Support-Team und eine kostenlose Testversion der Cloud-Migration für die Dauer Ihrer verbleibenden Serverwartung von bis zu 12 Monaten bietet.

 

Data Center News:

Selbst mit drei Jahren Vorbereitungszeit für diese Änderungen verstehen wir, dass nicht jeder Kunde bereit sein wird, den Wechsel von Server-Produkten zu Cloud-Produkten zu vollziehen. Und einige von Ihnen haben geschäftliche Anforderungen, die Sie daran hindern könnten, jemals in der Cloud zu arbeiten.

Für diese Kunden werden wir weiterhin die selbstverwaltete Enterprise-Edition Atlassian Data Center anbieten. Diese wird neue Funktionen und Integrationen enthalten, die es einfacher machen, Cloud- und Data-Center-Produkte zusammen zu nutzen, wie z.B. die Vereinheitlichung der Administrationserfahrung für Bereiche wie die Benutzerverwaltung.

 

Was bedeutet das für Sie?

Atlassian nutzt viele Ressourcen, um ihren Kunden die Cloud näher zu bringen. Es ist nur eine Frage der Zeit bis Atlassian nur noch Cloud Produkte anbietet. Um den Einstieg in die Cloud aber zu erleichtern, wird Data Center weiterhin angeboten und auch mit neuen Features ausgestattet. Sollten Sie eine Server-Lizenz besitzen, informieren wir Sie gerne über die Möglichkeiten der Data-Center- und Cloud-Lizenzen. Gerne führen wir bei Ihrer aktuellen Lizenz ein Health-Check durch und migrieren ihre Daten gerne auf die gewünschte Instanz. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!