anarconisten und Engagement

Weihnachten steht vor der Tür und überall sehen wir wieder die Spendenaktionen. Bei anarcon ist dieses soziale Engagement (CSR) ein Teil unserer Unternehmenskultur. Bereits seit 2017 sind wir Teil der „1% Pledge“. Hier geht es um „Building a Movement of Corporate Philanthropy“ (Aufbau einer Bewegung der Unternehmensphilanthropie). Im Klartext heißt das, anarcon leistet mit lokalen und regionalen Beiträgen einen Anteil zur sozialen Gerechtigkeit.

Im Jahr 2018 spendeten wir Geld für drei regionale Münchner Vereine:

BISS e.V.

Sternstunden e.V.

Adventskalender für gute Werke der Süddeutschen e.V.

 

2019 – Partnerschaft mit Montessori

Montessori_logoDieses Jahr unterstützten wir die Montessori Schule.

Durch ein CSR Event der Stadt München lernten sich Monika Nadler und Volker Heuer kennen. Die Inklusion von Behinderten gefiel Volker Heuer so gut, dass er sich aus der Vielzahl von Projekten für diesen Partner für das 1{40093062bb406606a3bb610fed0203be3f69bb34129b21e7f18d79929d847b89} Pledge-Projekt entschied.

Wir leisteten zwei konkrete Aktionen:

  • Abbau eines Blumenbeets auf dem Dach der Schule, um hier einem Fußballplatz und Basketball Court zu errichten.
  • Organisation eines Charity Events und bei dem eine Spende in Höhe von 2.000,00€ für die Montessorischule zusammengekommen ist. (Link Blogposanarcon_Engagement_Montessorit)

Diese CSR Kooperation fängt nun an. Wir werden in den kommenden Wochen unsere Engagement zusammen mit Frau Nadler für 2020 definieren und planen.

Warum ist es uns wichtig?

„Die Idee war schon lange in meinem Kopf, weil ich glaube das die soziale Verantwortung Teil der Unternehmen sein muss. Meine Meinung nach versagt da die Politik bei diesem Thema weitestgehend.“ erzählte mir Volker.

Bei anarcon kannst Du dich innerhalb der Arbeitszeit engagieren. Aber wir, anarconisten, glauben daran auch persönlich und sind deshalb auch privat aktiv.

 

Anna A. eine unserer anarconista, ist zum Beispiel, ehrenamtlich in einem Tierheim tätig und hilft dort mit.

anarconista_engagement_tierschutz

„Seit ca. 1 Jahre bin ich aktives Mitglied im Ebersberger Tierschutzverein.
Aktives Mitglied bedeutet, ich gehe mit den Hunden aus dem Tierheim alle zwei Wochen Gassi und helfe Fundtieren (Katzen, Hunde und Kleintiere) ein neues zu Hause zu finden.  Als großer Tierfreund ist es immer eine besondere Freude wenn ein Tier ein neues zu Hause findet, indem es sich geborgen fühlt
und bestenfalls sein Leben lang bleiben kann.“

Sabine hilft dem Verein für Internationale Jugendarbeit Ortsverein München (VIJ) mit dem Relaunch der Website und weiteren Marketingaktionen.

„Für mich bedeutet Engagement, nicht nur an Weihnachten daran zu denken. Ich wollte mich schon lange in ein soziales Projekt miteinbringen. Als ich mit Melanie Wiegand von VIJ diskutierte, habe ich auch schnell gefragt „Wie kann ich Euch helfen?“ Ich helfe wie ich kann und wo es gebraucht wird. Die Hauptsache ist, aktiv helfen!“

Derzeit planen wir schon die nächsten Beiträge für 2020 und mehrere Kollegen haben sich bereits gemeldet. Bleiben Sie dran, wir werden regelmäßig davon berichten.

Social Responsibility Day

Denn „together we create“, gemeinsam erstellen wir eine bessere Gesellschaft!

Kontaktdaten:
Inklusive Monte Balan
Anpsrechpartnerin: Monika Nadler, Geschäftsführerin

BrainChange oder wie wir die Unternehmenskultur live erleben

anarcon Brainchange Event

Am 7. november haben wir unser 14. BrainChange Event in München organisiert. Am frühen Abend trafen wir uns in der Freundschaftsbande .

Es ist ein Ritual geworden für uns, bei dem wir unsere Kunden und Bekannte einladen.  Dieses Mal hielt die anarconista Katharina Fenzl einen Vortrag über anarcon selbst. Wie wir wurden, wer wir sind.

 

 

 

Die Veranstaltung BrainChange

Jedes Jahr organisieren wir mehrere Events. Die BrainChange ist eine besondere Veranstaltung für uns anarconisten. Die erste BrainChange fand bereits 2015 statt und ist als Netzwerk-Veranstaltung entstanden.

Die Idee ist: unsere Kunden, Bekannte und anarconisten zum Business Thema miteinander zu verbinden.  Mittlerweile dient die BrainChange auch als Plattform für unsere Mitarbeiter um Expertisen oder Interessen vorzustellen.

In einem angenehmen Rahmen mit Getränken und Snacks hatten wir einen wunderbaren Austausch. Gibt es etwas Besseres als einen schönen Abend mit netten Leuten und einem interessanten Vortrag in einer tollen Location zu genießen?

Der Vortrag

Dieses Mal war Kathi unsere Speakerin. Das Thema war die Entwicklung der anarcon im Laufe der Zeit. Nicht einfach, die Geschichte der Firma darzustellen. Sie führte uns durch die Geschichte von der ersten Gründungsidee bis zur aktuellen Strategie. Für diesen Vortrag traf sich Kathi mit Kunden, Bekannten, anarconisten und trug deren Erinnerungen zusammen. Sie führte mehr als 10 Interviews und sammelte alte Fotos und witzige Sprüche.

Eines meiner Lieblingszitate ist: „Ich bin stolz und glaube an die Menschen in der anarcon“

Anarconist_definition

Sie vermittelte uns in ihrem Betrag nicht nur die Fakten der anarcon, sondern auch witzige Anekdoten. Es wurde viel diskutiert und gelacht. Ein super Einstieg für eine weitere Unternehmenskultur: Austausch.

 

BrainChange & Unternehmenskultur?

Und jetzt fragen Sie sich „so what?“. Naja, es gibt Unternehmenskultur und Unternehmenskultur. Damals war der anarcon Wunsch: tolle Projekte in tollen Teams ohne Kontrolle, für die Verwirklichung jedes einzeln. Die Werte, die zu Anfang der anarcon im Mittelpunkt standen, sind von unseren heutigen Werten nicht weit entfernt.

Unsere Werte:

  • Kunden stehen im Zentrum
  • Gleichwertigkeit trotz Diversität
  • Transparenz im Team und zum Kunden
  • Spaß durch Eigenverantwortung
  • Veränderung als Chance

Diese Maßstäbe sind auf den ersten Blick nicht spektakulär aber wir erleben sie wirklich in unserem Unternehmen. Das ist der Unterschied!

anarcon Kathi Fenzl Speaker Brainchange
BrainChange ist ein Format, das unsere Werte widerspiegelt. Die anarconisten engagieren sich bei diesem Event jedes Mal mit neuen Themen. Wir freuen uns ein paar ehemalige Kollegen und unsere Kunden begrüßen zu dürfen. Wir haben oft die gleichen Themen und Challenges wie unsere Kunden.

Derzeit wissen wir alle wie schwierig und wichtig die Veränderungen in Unternehmen sind. Wichtiger ist es, die richtigen Leute neben sich zu haben und zu halten. Jeden Tag begegnen wir unseren Kunden auf Augenhöhe und ermöglichen ihnen ihr Ziel zu erreichen. Das gilt auch für unser alltägliches Miteinander.

 

Danke @Kathi für diesen Vortrag. Wir sind alle gespannt was in der 15. BrainChange vorgestellt wird. Sind Sie auch dabei?

Verpassen Sie nicht unser nächstes Event und melden Sie sich für die 15. BrainChange an. Wir freuen uns auf Sie!
Checken Sie unsere Trainingsangebote hier! Wir haben noch ein paar Plätze frei.

 

INSIGHT oder ein Abend in Linz

Als Platinum Solution Partner besuchen und interagieren wir gerne in der Atlassian Community. Auch wenn wir in Wien kein Büro haben, stehen wir in regelmäßigem Kontakt mit unseren Kollegen vor Ort.

Atlassian User Group in Linz

Insight_Atlassian_Einladung

Vor ein paar Wochen meldeten die Atlassian User Interesse am Thema CMDB. Der Group Moderator Christian Platzer suchte Speaker, für eine Präsentation um der Community das Thema vorzustellen. Daher meldete er sich bei Roland, unserem Insight (RIADA) Spezialisten. Dieser freute sich vor der Atlassian User Group präsentieren zu dürfen. Dieser Austausch live mit Atlassian Usern ist uns wichtig und hilft uns, unsere Kunden noch besser zu beraten.

 

Atlassian_Insight_Event_Linz

INSIGHT

INSIGHT ist DIE Asset Management Software für Jira.

Roland präsentierte dieses Tool bei Atlassian mit folgender Agenda:

  • das Konzept,
  • die Features,
  • die Administration,
  • die Integration an Jira
  • wozu braucht der User diese Anwendung mit Jira gekoppelt

Insight_Logo_Anarcon

Um diese CMDB Lösung besser zu illustrieren, stellte Roland auch konkrete Beispiele vor.

Anarcon begleitete verschiedene Kunden bei der Implementierung dieser Anwendung.

Dadurch gewannen wir gute Kenntnisse über die Stärken und Schwächen von der Produktkombination. Wir installierten Insight unter anderen bei unserem Kunden MX1 (hier finden Sie die Partner Success story). Abschließend konnten die Teilnehmer eine Live Demo des Tools sehen und Fragen stellen.

 

Lösung für Sie

Wie Roland gerne sagt

„Insight kann mehr, nicht nur IT. Alles kann ein Asset sein. Im IT Bereich für Hardware und Equipment ist Inisght eine perfekte Verbindung zu Jira (Server, Monitor, Laptop, Mobile, usw.). Aber dieses Asset Management Tool ist auch eine super Lösung für andere Bereiche. Zum Beispiel könnte für einen Ersteller von maßgeschneiderten Hemden (Armlänge, Kragenweite, Stoff, usw.) eine CMDB die internen Prozesse maßiv verbessern.“

Sie möchten gerne Ihre Informationen zentralisieren und weniger Schnittstellen? Vielleicht haben Sie bereits Jira aber noch keine CMDB verknüpft? Sie fragen sich, welche Vorteile Insight Ihnen bringen könnte.

Melden Sie sich und wir organisieren einen Termin für Sie, um eine maßgeschneiderte Lösung mit Ihnen zu entwickeln.

 

Projektmanagement mit JIRA: das richtige Tool für meine Firma?

Arbeiten Sie im Projekt Modus? Dann kennen Sie mit Sicherheit auch den „letzten Quartal Stress“.  Diese Jahreszeit ist für einen Projektmanager oft gleichbedeutend mit Budgetplanung und Stress.

Jürgen plant sein Budget für nächstes Jahr. Das Projekt läuft, aber nicht wie geplant und nicht optimal. Die Deadlines sind teilweise verschoben und die Ergebnisse sind nicht wie erwartet. Die Kommunikation zwischen die verschiedenen Teams ist holprig oder schwierig. Die Kosten sind derzeit noch im grünen Bereich aber nicht wirklich planbar. Konsequenz: Jürgen hat viel Stress, weil das Projekt nicht rund läuft oder noch schlimmer, das Projekt könnte scheitern! Im Boardmeeting soll er eine Lösung anbieten.

Das richtige Tool

anarcon Projektmanagement Illustration

Photo by Jo Szczepanska on Unsplash

Während des ersten Gesprächs teilte er uns mit:

„Großartig wäre ein einfaches und flexibles Tool. Ich will ein zentrales Tool, um

  • meine Projekt Struktur im ganzen Detail abzubilden
  • den Ablauf der Aktivitäten zu listen, tracken und priorisieren um die Projekt time-line effizient zu managen
  • einen zentralen Punkt für die Kommunikation mit allen Teams zu haben. Dadurch sind alle auf dem gleichen Stand und jeder weiß wo wir gerade stehen
  • den Stand meines Projekts in „real-time“ zu erhalten und zu kommunizieren
  • das technisch kompatibel mit meinem System und Anwender freundlich ist.

ein echtes Projektmanagement Tool. Kein Excel mehr!“

Zusammen analysierten wir die Situation und schlugen JIRA vor. Vielleicht haben Sie schon von JIRA gehört, eventuell aus Ihrer IT Abteilung? Aber JIRA kann viel mehr als nur ein IT-Ticket System sein.

Was ist JIRA?

In Wikipedia finden Sie die folgende Definition. Jira [ˈdʒi.rɑː] ist eine Webanwendung zur Fehlerverwaltung, Problembehandlung und operativem Projektmanagement, die von Atlassian entwickelt wurde.

anarcon_Jira_dashboard

Foto Atlassian.com

Leo, mein technischer Kollege erklärte es mir so: „JIRA war ursprünglich ein „Bug-Tracking Tool“. Die Anwendung ist aber so flexibel, dass Du jeden Prozess-Workflow abbilden kannst.“

JIRA ist ein sehr leistungsfähiges und flexibles Aktivitäts- Trackings Tool. Somit werden viele alltägliche ToDo´s in einem Projekt organisiert.

– Abbilden eines Projektworkflows
– Erstellen von Tasks um Aktivitäten- / Probleme zu erledigen (oder Funktionalitäten zu entwickeln)
– Erstellen von Reports und Statistiken
– Verfolgen und Priorisieren der Aufgaben
– …. und vieles mehr

Agiles Projektmanagement? Kein Problem, JIRA richtet sich insbesondere an agile und kundenorientierte Workflows.

Nicht nur ein IT Entwicklungs Tool?

Die IT-Entwicklungsteams verwenden JIRA gerne. Aber die Software ist für alle geeignet, die Projekte oder Prozesse verwalten sollen (ob Marketing, Buchhaltung oder Verkauf). Vielleicht brauchen Sie ein gutes Tool für folgenden Themen:

  • Kundenangebote und/oder Sales Pipeline
  • Produkt Reparaturen
  • Kundenbeschwerde System
  • Kunden System (Zahnärzte, Ärzte …)
  • Ausleihungssystem (Autovermieter?)

Jedes Team ist anders und wir alle haben spezifische Anforderungen. Der Atlassian Marketplace bietet „Erweiterungen“, um Ihr JIRA mit unglaublichen Funktionen zu bereichern.

Anarcon ist Atlassian Platinum Solution Partner

Hier ein paar Worte zum Entwickler der Software Atlassian

Mit unserer Zertifizierung als Atlassian Platinum Solution Partner werden wir Ihr Atlassian Ansprechpartner sein. Wenn wir unsere Kunden Begleiten, geht es nicht nur darum Lizenzen zu verkaufen. Wir sind an Ihrer Seite sowohl für die technische Einrichtung als auch für die Schulung der Teams. Gemeinsam werden wir daran arbeiten, Ihr Ziel am besten zu erreichen. Wir haben Erfahrungen bei großen Projekten in Konzernen und kennen die Faktoren, woran Projekte scheitern könnten.  Ob für Ihr Projektmanagement, eine Prozessoptimierung oder eine Neu Implementation: Wir sind für Sie da!

Wir begleiten Jürgen demnächst bei seinem Projekt und bei der Implementierung von JIRA in seiner Firma. Wir sind sogar mit einem kleinen PMO Team vor Ort.

Sie benutzten noch Excel für Ihr Projektmanagement? Sie wollen ein neues Tool benutzen, welches Ihr tägliches arbeiten vereinfacht?

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht und wir melden uns bei Ihnen!

 

Brauchen Sie ein JIRA Training? Checken Sie unsere Training Angebote hier!
Mehr technische Informationen bezüglich JIRA finden Sie hier.

Mission Wien: Ein großartiges Team kann alles!

Eine alltägliche Herausforderung ist es, ein funktionierendes Team aufzubauen. Schwieriger ist es jedoch, diesen Gruppenzusammenhalt Jahr für Jahr zu pflegen. Heute schauen wir hinter die Kulissen der anarcon, einem Beratungshaus im Herzen von München und erfahren was die anarcon als Teamwork versteht.

Dieses Jahr erlebten wir, zusätzlich zu verschiedenen anderen internen Veranstaltungen, das erste Team-Off-Site Event.

anarcon Team Foto in Wien

Die ursprüngliche Idee: Der Road Trip soll Spaß machen            

Sofie Kasperek, vom CEO Team war letztes Jahr dabei, als die Idee entstand:

„Schon im Sommer 2018 entstand die Idee einen Road Trip mit der anarcon zu machen. Aus ökologischen Gesichtspunkten war es uns wichtig, ein Ziel in Europa zu wählen welches mit dem Zug gut erreichbar ist.

Sich gemeinsam auf den Weg zu machen trifft ja nicht nur auf eine Reise zu, sondern auch für die anarcon als Organisation. Deshalb passte es dieses Jahr besonders gut, dass wir uns nicht nur als anarcon auf die Reise zu einem selbstorganisierten Unternehmen machen, sondern auch als anarconisten auf die Reise nach Wien – eine der schönsten Städte Europas.“

Die Vision von Volker ist deutlich bezüglich Eigenverantwortung. Deswegen wurde die Organisation des Events selbstverständlich intern orchestriert. Vier anarconisten Aline, Katharina, Carmen und Pascal bereiteten neben Kundeneinsätzen, die Veranstaltung vor.

Etwas wertvolles mitnehmen

Ein Off-site Event zu organisieren, ist wie ein kleines Projekt zu führen. Die Balance zwischen Arbeit und Freizeit, die Stakeholder abzuholen, der Eventverlauf und auch Feedback einzuholen.

Katharina Fenzl erzählte uns, was für sie wichtig ist für einen Erfolgreichen Road Trip:

„Damit wir nicht nur die Business-Seite abdecken, war es uns auch wichtig von der Stadt etwas zu sehen, was uns dann zu einer Krimi-Tour bewegt hat. Perfekt dabei war die Chance, Kollegen besser kennenzulernen (vor allem diejenigen die Vollzeit beim Kunden sind).

Neben den Aktivitäten war es uns wichtig eine gute kulinarische Versorgung zu haben. Die Planung und Umsetzung machten mir sehr viel Spaß. Ich lernte wieder viel Neues sowohl vom Orga-Ablauf als auch für’s Team.“

Eine Mischung aus Spaß und Selbstfindung

Workshop Team anarcon in Wien

Der Inhalt des Workshops war von wesentlicher Bedeutung für das Team und die weitere gute Zusammenarbeit. Wir erlebten zwei Vorträge, die für unseren Alltag wichtig sind:

  • Tina Weinmayer (anarconistin und talentierte Coach-Vortragsgeberin) hielt einen Vortrag zum Thema Kommunikation,
  • Nikola Vodicka (externer Coach) erzählte uns etwas zum Thema Charisma und „Warum Charisma wichtig ist“.

 

 

Aline M de Souza sagt:

„Ich liebe es wirklich, kleine Events zu planen und ein schönes Programm für meine Kollegen zu erstellen. Für mich geht es darum, was von sich zu geben und ein kleines Zeichen der Wertschätzung mitzubringen.

Ich wünschte mir eine Mischung aus Spaß und Selbstfindung zu ermöglichen. Nachdem wir verschiedene Themen gesammelt hatten, wurde mir klar, dass Kommunikation unser Hauptthema sein sollte – mit einem kleinen Hauch von Charisma – und Wein ;).“

anarcon team Event in Wien

 

 

 

 

 

Das Event beendeten wir mit einer konstruktiven Feedback Runde mit allen Anwesenden anarconisten. Wir haben viele Learning gewonnen und freuen uns auf das nächste Event im kommenden Jahr. „Auf zum Road Trip 2020!“.

KI? Aber sicher… mit anarcon

anarcon beim KI Forschungsfrühstück in München

Foto von dem Event Forschungsfrühstück bei fortis GmbH

Am 20. September 2019 war anarcon bei der fortiss GmbH (in Zusammenarbeit mit der IHK) für die Veranstaltungsreihe „Forschung zum Frühstück“ zu Gast. Das Thema des Forschungsfrühstücks war „KI-aber sicher“. anarcon war, als Ihr innovationsorientiertes, agiles Beratungshaus, für Sie vor Ort!

Forschungsfrühstück bei fortiss

Es ging also um Sicherheit im Rahmen von Künstlicher Intelligenz und deren derzeitigen Grenzen. Im Rahmen der Veranstaltung wurden unterschiedliche Bereiche vorgestellt, in denen KI schon heute eingesetzt wird:

– die Vernetzung von Menschen und Maschine im Sinne der Industrie 4.0,

– die Einsatzmöglichkeiten im Bereich des autonomen Fahrens

– und Roboter die dank gepulster neuronaler Netze, welche dem menschlichen Gehirn nachempfunden sind, schneller lernen können.

Unser Fazit: Künstliche Intelligenz ist Zukunft, die heute schon real ist.

One Pixel Attacks

Allerdings geht dies auch mit komplexen Hürden einher. Haben Sie beispielsweise schon mal von „One Pixel Attacks“ gehört? Wir zuvor auch nicht!

Grundsätzlich sind neuronale Netze ziemlich gut darin Bilder zu identifizieren – fast so gut wie darin Venture Capital aus dem Silicon Valley anzuziehen. Jedoch versuchen Hacker immer wieder die KI auszutricksen, manchmal indem sie bloß einen einzigen Pixel eines betroffenen Bildes verändern, eine Veränderung so klein, dass das menschliche Auge diese nicht wahrnimmt.

Zwar klingt dies zunächst nicht sonderlich problematisch, wenn Ihr selbstfahrendes Auto aufgrund eines veränderten Pixels jedoch eine rote Ampel für eine grüne hält, wird die Problematik dieser Angriffe schnell deutlich.

Anarcon ist für Sie da….

Daher machen wir uns für Sie schlau und bringen in Erfahrung, wie Künstliche Intelligenz robust, beherrschbar und sicher eingesetzt werden kann. Denn wir möchten, dass Sie von dem vollen Potenzial der KI sorgenfrei profitieren können. Zwar gilt es noch so manche Herausforderung zu meistern, andererseits sind wir in der Forschung diesbezüglich bereits sehr weit gekommen.

anarcon hilft Ihnen, Ihren digitalen Roboter Kollegen (Chatbots, RPA) an Board zu bringen: info@anarcon.org

ITSA_Messe_2018_anarcon

anarcon ist wieder bei it-sa 2019 dabei!

 

IT-Sicherheit Messe in Nürnberg 2018

it-sa 2018

Bereits im Jahr 2018 war anarcon auf der it-sa vertreten und es war spannend! Die IT-Sicherheit ist heute mehr denn je ein wichtiges Thema. Laut einer Studie spüren Unternehmen eine steigende Bedrohung in diesem Bereich. (Studie). Deswegen hat anarcon als Atlassian Platinum Solution Partner auch dieses Jahr einiges zu zeigen.

it-sa 2019 – IT-Security Messe und Kongress

Die it-sa ist eine der wichtigsten IT-Sicherheit-Fachmessen weltweit. Dieses Branchentreffen bringt die IT-Nutzer und Dienstleister rund um das Thema zusammen:

  • Datensicherheit,
  • Netzwerksicherheit,
  • Mobile Security,
  • Identity- & Accessmanagement

Drei Tage lang haben Sie Zeit sich mit IT-Experten auszutauschen. Zusätzlich können Sie an einem umfangreichen Kongressprogramm teilnehmen.
Ein Tipp: um Wartezeiten am Stand zu vermeiden, planen Sie schon jetzt ein Meeting mit uns. Melden Sie sich bei Sabine um ein Slot zu vereinbaren.

 

anarcon Ihr Atlassian Platinum Solution Partner

Atlassian präsentiert ITSM & Modern Incident Management Themen. anarcon ist Ihr Ansprechpartner für Atlassian basierte Lösungsansätze.

Aber wir bietet noch mehr! Wir

  • beraten bezüglich der Produkte, Methoden und Tools der digitalen Transformation
  • bieten Anwender- & Administratorlevel Schulungen für Atlassian Produkte
  • migrieren und entwickeln Cloud-Architektur
  • setzen Docker Container-Technologie ein
  • entwickeln Add-Ons auf Basis des Atlassian SDK
  • …mehr Informationen hier

Wir sind am Atlassian Stand mit dabei. Dort freuen sich unsere erfahrenen anarconisten auf spannende Unterhaltungen, und darauf Ihnen die Produkte in live Demos vorzustellen.

Wir sind bei it-sa 2019

Vielleicht fragen Sie sich, ob Ihnen ein Besuch der it-sa einen Mehrwert bietet? Ja, auf jeden Fall! Traditionelle IT-Umgebungen stoßen aufgrund immer häufigerer Cyberattacken an ihre Grenzen.
Nehmen Sie sich die Zeit um in Halle 10.0 am Stand 502 vorbeizuschauen.

it-sa_Messe_plan_Stand

Atlassian Stand it-sa 2019 @quelle www.it-sa.de

Egal ob Sie neue Produkte oder Optimierung brauchen, lassen Sie uns über Ihr Projekt sprechen. Volker, Tina, Sebastian, Charlotte, Aline, und Sabine freuen sich auf einen spannenden Austausch mit Ihnen.

Wir treffen uns am Stand 10-502!

 

——————————————————————————

Checken Sie unsere Altassian Training Angebote hier!

Sie haben dieses Jahr keine Zeit für diese Messe? Vereinbaren Sie jetzt einen Termin und hinterlassen Sie Sabine eine Nachricht.

 

 

Unsere erste Charity Veranstaltung

anarcon Charity Veranstaltung

foto von unserer Charity Veranstaltung 2019

Vorgestern haben wir unsere erste Charity Veranstaltung mit Unterstützung unseres Partners Atlassian erfolgreich veranstaltet.

Zunächst gilt ein besonderer Dank unseren Referenten Nicola Voss, Christian Koch, Robert Panholzer und Gerhart Hastreiter, welcher zudem auch aus seinem Buch “Mittelmaß und Wahnsinn“ gelesen hat, dass sie an der Podiumsdiskussion teilgenommen haben. Moderiert wurde die Diskussion von unserem CEO Volker Heuer. Alle unsere Gäste hatten die Möglichkeit, sich mit dem Thema „Startup-Kultur oder guter Durchschnitt? – Symptome, Ursachen und Behandlung“ auseinanderzusetzen.

Ein weiterer herzlicher Dank geht auch an den wunderbaren Gastgeber des Abends. Das „BalanDeli“, welches uns über die ganze Veranstaltung hinweg mit großartigem Catering versorgt und hervorragendem Service betreut hat.

Vor allem möchten wir uns jedoch bei allen großzügigen Spendern bedanken, die zu dem Event gekommen sind. Dank Ihnen kommt nun eine beträchtliche Summe unserem CSR-Partner, der „Integrative Montessori Volksschule an der Balanstraße“ zu Gute! Die Einrichtung fördert das Zusammenleben von Menschen mit und ohne Behinderung und gibt allen Kindern die Chance auf eine individuelle schulische Entwicklung.

Es war eine großartige Erfahrung auf dieser Charity Veranstaltung mit Ihnen allen zu feiern. Das anarcon Team hofft, dass Sie genauso viel Spaß auf dem Event hatten und wir Sie auch das nächste Mal herzlich willkommen heißen dürfen!

 

Join us for Atlassian Open in Vienna!

Banner of Atlassian OPEN 2019 in ViennaExplore new ways to work OPEN and the proven practices and tools that help teams thrive!

This is only one of the many reasons to take part in the Atlassian Open newest series of events!

anarcon, Atlassian Platinum Solution Partner, is excited to join the inaugural event in Vienna already this September. Here, together with Atlassian, we want to present to you our Robotics, Business Consulting and Atlassian Service Desk solutions.

We are super excited to meet other teams from around the world and to learn more together about people, practices and products that will help us success and thrive.

As Atlassian says: „It is about finding the right practices, empowering teams, and using tools that work the way you want – not the other way around“.  Not only it is a chance for all of us to learn how to make teamwork of future and be more human, but also it brings a great network of like-minded people, enthusiasts and futurists together in one „room“.

To learn what more is awaiting you at the Atlassian Open 2019, please click here and join us for this great opportunity!

Linchpin – das Confluence-basierte Intranet

Linchpin Schema

Linchpin ist ein Social Intranet – entwickelt von Seibert Media*, das personalisierbar wie kein anderes ist. Es verbindet moderne digitale Zusammenarbeit im Team und klassische Management-Anforderungen an Intranets in einem System. Wir sind Partner, die euch bei einer Einführung vor Ort unterstützen. Die transparenten Kosten von Linchpin sind um ein Vielfaches günstiger als die vergleichbarer Lösungen.

 

Was bietet euch Linchpin:

 

Atlassian Confluence

  • Echte Team-Kollaboration und wiki-basiertes Wissensmanagement
  • Inhalte per Klick mithilfe von Vorlagen erstellen
  • Frei definierbares Rechte- und Rollen-konzept

 

News

  • Unterstützung von Top-Down- & Bottom-up-Kommunikation
  • Flexibilität für individuelle News-Konzepte
  • Professionelle Redaktion mit integriertem Freigabeprozess

 

Personalisierung

  • Aussagekräftige Nutzerprofile inklusive Mitarbeitersuche
  • Personalisierte Nachrichten und Navigation auf Basis von Profilmerkmalen
  • International mit mehreren Sprachen und trotzdem lokale Relevanz

 


Gerne stellen wir euch Linchpin vor – in eurer eigenen Testumgebung mit eurem Brand.

Für weitere Infos ruft an 089 99 01 88 48 oder mailt uns: info@anarcon.org.

 

Wir freuen uns auf euch!

anarcon,